Qualifizierungsreihe Interkultur – Religion/ Modul III: Geschlechterbilder in den Religionen

Datum: 10. März 2020
Beginn: 13:00 Uhr

Tags: Integration als Querschnitt, Integration durch Bildung, Lehrkräfte, Querschnitt, Schule
Verfasst am 16. Januar 2020
Anmeldung

Wie divers sind Geschlechterbilder im religiösen Kontext? Wie sehen Rollenbilder aus, die Religionen anbieten oder durch Religion begründet werden? Und wie ist der Umgang mit Geschlecht und Geschlechterrollen?

In diesem Workshop setzen wir uns mit dem Thema Diversität von Geschlecht und Rollenbildern im Zusammenhang mit Religion auseinander. Besonderer Fokus liegt auf dem Umgang mit den Geschlechterrollen, wie sie in Religionen durchaus verbreitet sind und religiös legitimiert werden. Dabei wird das Konzept von Intersektionalität anhand einschlägiger stereotyper Frames von muslimischen Frauen vorgestellt.

Im praktischen Teil werden Szenarien im schulischen Kontext be- und mögliche Handlungsoptionen erarbeitet.

Daten:            Dienstag, 10. März 2020, 13:00 – 17:00 Uhr

                       ab 12:45 Uhr jeweils Ankommen mit Tee und Kaffee

Ort:                 Kommunales Integrationszentrum Köln (KI Köln)

                        3. Etage, Raum 26, Kleine Sandkaul 5, 50667 Köln

Referentin:    Kristina Göthling-Zimpel, Religionswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin Ruhr-Universität Bochum;

                      Anna Raneck, Religionswissenschaftlerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin Ruhr-Universität Bochum

Zielgruppe:    Lehrkräfte sowie Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in Deutschfördergruppen (Erst- und Anschlussförderung)

 

Ihre Ansprechpartnerin im KI Köln:

Verena Mersmann

Telefon: (0221) 221-29134

E-Mail: verena.mersmann-at-stadt-koeln.de

 

Anmeldeschluss: 27. Februar 2020