Einträge mit dem Schlagwort 'integration durch bildung'

Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung des Coronavirus

Verfasst von Timm Therre am 23. März 2020

Tags: , ,

 

Um den unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und das Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten, haben Bund und Länder die Maßnahmen zur Beschränkung sozialer Kontakte erweitert. Die Bundeskanzlerin dankte den Beschäftigten im Gesundheitssystem, im öffentlichen Dienst und in den Branchen, die das tägliche Leben aufrecht erhalten.

Maßnahmen der Bundesregierung und Länder vom 22.03.2020:

Als PDF zum Download finden Sie die Maßnahmen hier:

Lesen Sie diesen Beitrag

Die landesweite Einstellung des Unterrichtsbetriebs als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung des Coronavirus

Verfasst von Timm Therre am 13. März 2020

Tags: , , ,

Das Landeskabinett hat heute die Entscheidung getroffen, den Unterrichtsbetrieb an den Schulen in Nordrhein-Westfalen im ganzen Land ab einschließlich Montag, dem 16. März 2020, vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April 2020 einzustellen.

 

ak schule und bildung farbig cmyk

 

Die Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW finden Sie hier.

Hier finden Sie die Informationen in folgenden Sprachen: 

Lesen Sie diesen Beitrag

Handreichung zur Beschulung im Seiteneinstieg

Verfasst von KI Köln am 21. Oktober 2019

Tags: , , , ,

 

Kinder beim Zeichnen

Neu in Köln und (berufs-) schulpflichtig? Dann beginnt für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche eine maximal zweijährige Deutschförderung. Das Kommunale Integrationszentrum Köln, das Schulamt für die Stadt Köln und die Bezirksregierung Köln haben eine Handreichung für Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende zur Orientierung und gezielten Integrationsarbeit im Primar- und Sek I-Bereich sowie für die Sekundarstufe II - Berufskolleg, erstellt. In den Handreichungen werden die wesentlichen Aufgabengebiete der Akteure, Kooperationen des KI Köln und notwendige Prozesse für den Seiteneinstieg neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler in das Kölner Schulsystem erläutert.

Durch das Kompendium zum Seiteneinstieg mit allen pädagogischen und schulrechtlichen Leitlinien sollen Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende bei der erfolgreichen schulischen Integration der neu zugewanderten Schülerinnen und Schüler unterstützt werden. Die Handreichung bietet neben einem guten Überblick zu außerschulischen Kooperationen mit Freien Trägern die Möglichkeit zur weiteren Qualifizierung im Rahmen der interkulturellen Schulentwicklung.

Die aktuellen Versionen der Handreichungen zur Beschulung im Seiteneinstieg finden Sie hier.IMG 20191021 WA0008

 

Lesen Sie diesen Beitrag

Lesefest Rodenkirchen

Verfasst von Timm Therre am 17. Oktober 2019

Tags: , , ,

Vom 06.11.-15.11.2019 findet in das "Lesefest Rodenkirchen" an verschiedenen Orten in dem gleichnamigen Kölner Stadtbezirk statt. Das Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns darauf Sie bei den vielfältigen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.  Lesefest Rodenkirchen

Lesen Sie diesen Beitrag

START – Das Schülerstipendienprogramm für talentierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Verfasst von Timm Therre am 25. Januar 2019

Tags: , , ,

Am 01. Februar 2019 beginnt die neue Bewerbungsphase für das START Schülerstipendienprogramm.

Logo Start Stiftung 1Unsere Gesellschaft lebt von Denkern, Gestaltern und Machern, Vielfalt, Offenheit und Toleranz. Genau hier setzt das START Programm an. START widmet sich der Potenzial- und Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationsgeschichte, begleitet sie auf ihrem Bildungsweg und setzt Impulse für gesellschaftliche Veränderung. Drei Jahre lang werden  die Stipendiatinnen und Stipendiaten auf ihrem persönlichen und schulischen Weg begleitet und hierbei ideell wie auch materiell gefördert. Die ideelle Förderung stellt das Herzstück des START-Stipendiums dar.

Vom 1. Februar bis 15. März 2019 könnt ihr euch auf www.start-bewerbung.de bewerben

Mehr zum START Stipendium erfahrt ihr hier

Lesen Sie diesen Beitrag

MINT-Workshop in der Stadtteilbibliothek Haus Balchem: Schülerinnen und Schüler der Seiteneinstiegsklassen kreieren sprechende Bilder

Verfasst von KI Köln am 21. August 2018

Tags: , ,

In der Stadtteilbibliothek Haus Balchem fand am 19.06.2018 der erste von insgesamt drei MINT-Workshops für 9-13jährige Schülerinnen und Schüler der Deutschfördergruppen der Südstadtschulen statt. Zwölf Schülerinnen und Schüler der  Integrierten Gesamtschule Innenstadt waren die ersten, die in den Genuss des vierstündigen MINT-Workshops kamen.

Kernthema des MINT-Workshops ist, eine Verbindung des Begriffs „Heimat“ mit  dem Bereich „MINT“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) herzustellen.

 

Das Ziel dieses MINT-Workshops ist es, einen niedrigschwelligen Zugang zu MINT und zur Stadtteilbibliothek für Kinder und Jugendliche einer Deutschfördergruppe zu ermöglichen und ihnen einen spielerischen Weg zu zeigen, um sich mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Inhalte zu erschließen.

Konzipiert und umgesetzt hat das Angebot Codiviti. Codiviti bereitet Kinder und Jugendliche auf die Digitalisierung vor und vermittelt Medienkompetenz mittels kreativer und spielerischer Methoden.

Ermöglicht wird diese Veranstaltungsreihe durch eine Spende der Hausgemeinschaft von Haus Balchem, die der Stadtteilbibliothek zur Wiedereröffnung überreicht wurde.

Im November wird es zwei weitere MINT-Workshops geben, auf die sich alle Beteiligten schon sehr freuen. Die Koordination der Veranstaltungsreihe übernimmt das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Köln.

Die im Juni entstandenen sprechenden Bilder sind noch bis zum Ende der Sommerferien in der Stadtteilbibliothek Haus Balchem ausgestellt.

Lesen Sie diesen Beitrag

START – Das Schülerstipendienprogramm für talentierte Jugendliche mit Migrationsgeschichte

Verfasst von KI-Koeln am 6. Februar 2018

Tags: , ,

Am 01. Februar 2018 beginnt die neue Bewerbungsphase für das START Schülerstipendienprogramm.

Unsere Gesellschaft lebt von Denkern, Gestaltern und Machern, Vielfalt, Offenheit und Toleranz. Genau hier setzt das START Programm an. START widmet sich der Potenzial- und Engagementförderung bei Jugendlichen mit Migrationsgeschichte, begleitet sie auf ihrem Bildungsweg und setzt Impulse für gesellschaftliche Veränderung.
Drei Jahre lang werden  die Stipendiatinnen und Stipendiaten auf ihrem persönlichen und schulischen Weg begleitet und hierbei ideell wie auch materiell gefördert. Die ideelle Förderung stellt das Herzstück des START-Stipendiums dar.

Vom 1. Februar bis 15. März 2018 können Sie sich auf www.start-bewerbung.de bewerben

Mehr zum START Stipendium erfahren Sie hier

 

Banner Ausschreibung 2018

 

 

 

 

Lesen Sie diesen Beitrag

Fachgespräch für Lehrkräfte am 28. April 2015

Verfasst von Standardadmin am 26. März 2015

Tags: ,

2. Fachgespräch zur Förderung schulischer Bildung für Roma-Kinder und Jugendliche

Neben Kindern, deren Familien in den 90er Jahren in Folge von Flucht und Vertreibung aus dem Balkan nach Köln gekommen sind, besuchen nun auch Kinder jüngst zugereister Familien aus den EU-Beitrittsländern mit verschiedensten Sprachen unsere Schulen. Sie alle bringen unterschiedliche Voraussetzungen mit und haben Bedürfnisse, die sie als Lehrkräfte täglich vor neue Herausforderungen stellen. In bestimmten Problemlagen ist fachlicher Austausch hilfreich. Außerdem gibt es sicher viele Fragen, für die wir gerne ein Forum bieten.

Bei unserem 1. Treffen im Februar 2015 haben zwei Roma Mediatorinnen über die Lebenswelt und Kultur der neuzugewanderten Roma-Kinder – und Jugendlichen berichtet. In unserem 2. Fachgespräch möchten wir Ihr geäußertes Interesse an der Mediation aufgreifen und ein Mediatoren-Projekt für Roma-Familien vorstellen. Hierzu haben wir die Projektleiterin, Frau Alexia Schupp, eingeladen, die gemeinsam mit der Mediatorin Elisabeta Kocoska über die Unterstützung durch Mediation an Schulen berichten wird.

Hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem zweiten Fachgespräch einladen.

Termin: Dienstag, 28.04.2015

Zeit:      14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Ort:       Bürgeramt Kalk, Kalker Hauptstr. 247-273, 51103 Köln

Wir bitten um Anmeldung bis zum 24. April 2015 per Mail an:
gabriele.haubrich-sandkuehler -at- stadt-koeln.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Die Anmeldungen werden nach Eingang der Reihenfolge berücksichtigt.

Lesen Sie diesen Beitrag

Das KI Köln geht online!

Verfasst von KI Köln am 4. März 2015

Tags: , , ,

Das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Köln hat nun eine eigene Internetpräsenz!

Foto von der KI Köln Website auf Computer und Smartphone

Hier wollen wir uns Ihnen vorstellen und einen Einblick in unsere tägliche Arbeit geben. Wir wollen diese Möglichkeit auch nutzen, um Sie auf dem Laufenden zu halten, was im Bereich Integration in unserer Stadt geschieht. Organisationen und Einrichtungen, die im Bereich Integration tätig sind, sowie Schulen und Bildungseinrichtungen, können hier auch Informationen und Ressourcen für Ihre Arbeit finden.

Unsere Website ist für mobile Geräte optimiert, sodass Sie auch unterwegs bequem Informationen aufrufen können. Probieren Sie es aus!

Im Bereich "Aktuelles" werden Sie Meldungen aus unserer Arbeit finden, aber auch Nachrichten lesen können, die für unseren Arbeitsbereich relevant sind. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns, wenn Sie uns regelmäßig besuchen!

Unsere Website befindet sich noch im Aufbau. Funktioniert ein Link nicht oder fehlt eine Information in unserem Angebot? Für Feedback und Verbesserungsvorschläge sind wir Ihnen sehr dankbar! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an webmaster -at- ki-koeln.de.

Vielen Dank und viel Spaß beim Surfen!

Ihr Kommunales Integrationszentrum der Stadt Köln

Sie suchen Informationen in einer anderen Sprache? Hier kommen Sie zu unseren mehrsprachigen Angeboten!

Lesen Sie diesen Beitrag